Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Berghütte 2 - 11 Personen
 
Die urige Jagerhaisl Hütt'n wurde nach dem Vorbild einer urigen Berghütte im Hochkar (Österreichische Alpen) aus über 200 Jahre alten handgehauenen Holzbalken erstellt.

An den einzelnen Balken ist noch jede Kerbe oder Einzapfung zu erkennen, die in dem alten Handwerk damals zum Hausbau erforderlich waren.

Somit wird für ein urgemütliches Ambiente gesorgt, in dem man sich in die "gute alte Zeit" versetzt fühlt wo man noch verstand mit der Natur im Einklang zu leben. Fern ab von Hektik und Streß finden Sie hier Ruhe und Gemütlichkeit vor. Durch das knistern des Feuers werden im offenen, aus Naturstein gemauerten Steinofen,  die Hüttenabende zu einem ganz besonderem Erlebnis.

Trotz allem braucht auf die heutigen Fortschritte wie Strom, elektrisches Licht, warmes Wasser, Toilette, Dusche, Kühlschrank und eine Stereoanlage mit Anschluß für Handy, MP3 Player usw. für die musikalische Umrahmung nicht verzichtet werden. WLAN ist ebenfalls vorhanden.

Im Obergeschoß befinden sich 2 getrennte Schlafräume, wobei man durch den ersten Schlafraum mit 2 x 120 cm Doppelbetten (für 2-4 Personen) in den 2ten Schlafraum mit 3 x 120cm Doppelbetten + 1 x 90 cm breites Bett (für 4-7 Personen) gelangt. Somit sind für 1-2 Nächte bis zu 11 Personen Platz finden. Für einen längeren Aufenthalt haben bis 6 Personen jeder 1 Bett für sich alleine.

Das urige Jagerhaisl befindet sich relativ abgelegen auf 800m Höhe am Waldrand eines Südhanges mit sehr gutem Fernblick mit Alpenpanorama. Man kann die Hütte das ganze Jahr über mit dem Auto erreichen und direkt vor der Hütte parken. Hier findet man tatsächlich 4 Jahreszeiten vor, wo warme Sommertage, goldener Herbst mit bunten Bergwäldern, schneereiche Winter, und sonnige blühende Bäume und Wiesen im Frühling sich die Natur stets von seiner besten Seite zeigt.